Paperoffice DMS und Synology NAS – Partner des Vertrauens

Gegen den Strom zu schwimmen kostet meist Kraft und kann unter Umständen ein Fehler sein. Aber auch mit dem Strom zu schwimmen ist nicht immer die richtige Entscheidung. Das Software-Studio von PaperOffice DMS gestaltet eigentlich eine sehr stromlinienförmige Dokumentenverwaltungssoftware, die in über 900.000 Betrieben weltweit den Arbeitsfluss erheblich beschleunigt, doch in einem Punkt stemmt sich PaperOffice gegen den Mainstream und sie haben gute Gründe dafür.

Synology NAS und PaperOffice DMS Anbindung ist ideal für alle die Ihre Daten nicht in Hände Dritter legen möchten. Dabei eignet sich das NAS von Synology und Dokumentenmanagement von PaperOffice am besten.

Nach der Prognose eines großen Medienhauses werden im Jahr 2025 rund 80 % aller Firmendaten in einer externen Cloud abgespeichert sein. Der Speicherplatz in der Datenwolke ist preiswert und erlaubt die bequeme Verwaltung von digitalen Unterlagen, doch wie sicher ist die „Cloud“?

Jeder Cloudbetreiber stellt die Sicherheit der bei ihm gelagerten Daten in den Vordergrund, doch die oft laut vorgebrachten Versprechungen bezüglich Sicherheit werden schnell kleinlaut, wenn die Frage danach kommt, wie es denn mit dem Zugriff staatlicher Stellen aussieht?

Während in der EU mit der Verordnung E-Evidence-VO der staatliche Zugriff in Planung ist, haben die USA schon lange Nägel mit Köpfen gemacht. Der sogenannte Cloud-Act erlaubt US-Behörden nicht nur Einsicht in alle Clouds von US-Firmen, sondern ebenso in die Clouds von Unternehmen, die nur eine Zweigstelle oder ein Tochterunternehmen in den USA haben, selbst dann, wenn deren Server gar nicht in den USA steht.
Neun der zehn größten Cloudbetreiber haben ihr Hauptquartier in den USA und das eine Nicht-US-Unternehmen besitzt zahlreiche Zweigstellen in den Vereinigten Staaten. Kurz gesagt, die Datensicherheit ist in einer Cloud nicht gegeben.

PaperOffice DMS setzt auf NAS von Synology

Was also bleibt, um wirkliche Datensicherheit herzustellen, zugleich aber auch die Effizienz der Cloud nutzen zu können?

Die Antwort ist ganz einfach: die eigene Firmencloud. Die lässt sich zum Beispiel mit einem NAS, einem Attached Network Storage, realisieren. Der eingebundene Netzwerkspeicher ist ein zentraler Datenspeicher mit einer speziellen Infrastruktur, also nicht einfach nur eine externe Festplatte. Die NAS des taiwanesischen Herstellers und Weltmarktführers Synology bewähren sich seit Jahrzehnten bei Millionen Firmenkunden und sie sind hervorragend auf die Dokumentenverwaltungssoftware Paperoffice abgestimmt.

Wie in der Cloud können Mitarbeiter ihre Unterlagen speichern und bearbeiten, je nach Bedarf auf unterschiedlichen Zugangsebenen, dabei hoch verschlüsselt, um etwa Hacker-Angriffe abzuwehren. Staatliche Stellen bleiben völlig außen vor, denn ein NAS-Server ist keine Cloud.

Je nach Firmengröße oder Datenaufkommen können Synology-NAS auf das Unternehmen bezüglich Datenspeichergröße und Zugriffsberechtigungen abgestimmt werden. Das mögliche Firmenwachstum lässt sich dabei problemlos mit einplanen. PaperOffice DMS sorgt im gleichen Atemzug dafür, dass die Netzwerkanbindung von bis zu 800 Terminals reibungslos klappt. PaperOffice und Synology-NAS eignen sich für KMUs wie auch für Großbetriebe.

Was ist mit den Kosten?

Sicher ist die Cloud eines Drittanbieters zunächst die „billigere“ Variante gegenüber der Investition in einen NAS. Doch sollte bedacht werden, dass die Verantwortung für die Daten beim Dateninhaber verbleibt und ebenso das Verlust- und Ausfallrisiko.

So zum Beispiel beim Datenschutz, der in der DSGVO verankert ist. Wer empfindliche Daten in eine Cloud auslagert, lagert damit nicht die strafrechtlichen Konsequenzen bei Verlust oder Spionage aus. Der Cloudbetreiber schließt in seinen AGBs diese Risikoverantwortung aus.

Aus diesen Gründen sind PaperOffice DMS und Synology NAS die perfekten Teampartner für Unternehmen, vom Kleinbetrieb bis zur Industrie. Eine lohnende Investition in die Datensicherheit wie in die digitale Datenverwaltung.

Mit PaperOffice geht es immer weiter, ohne kostenspielige Zeitverzögerung.

▬ PaperOffice Testversion ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Jetzt 14 Tage lang den Testsieger PaperOffice unverbindlich testen unter:

https://www.paperoffice.com


▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
►Facebook: https://www.facebook.com/paperoffice.de

►Twitter: https://twitter.com/PaperOffice_dms


▬ YouTube ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
https://www.youtube.com/paperoffice

Veröffentlichte Pressemitteilung finden Sie unter:

https://trendkraft.io/it-software/paperoffice-dms-und-synology-nas-partner-des-vertrauens/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.